Loading...

Ihre Anfrage:

Kontaktieren Sie uns unter sales@primtec.eu, rufen Sie uns unter +43 316 232001-0 an oder füllen Sie das folgende Formular aus – wir melden uns in Kürze!

Diese Seite verwendet reCAPTCHA als Spamschutz. Es gelten hierfür die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Anfrage

News

IoT DEVICE

Steuern und überwachen Sie Ihre Anlagen mit unseren Industrial IoT Devices.

Die Technologien des „Internet of Things“ ermöglichen die Kommunikation zwischen unterschiedlichen autonomen Systemen miteinander. Dadurch können zum Beispiel vordefinierte Prozesse automatisch, also ohne weitere Eingriffe von außen, ablaufen oder Daten einfach erfasst werden.

Mit unseren intelligenten IIoT Devices können Sie Ihre unternehmensinternen Prozesse unkompliziert mittels Plug-and-Play erweitern und damit das Spektrum Ihrer Möglichkeiten zur Anbindung an unterschiedlichste Geräte wie RFID-Reader, Barcodescanner, Sensoren, I/Os und viele mehr ergänzen. Auf den Devices werden Ihre spezifischen Workflows ausgeführt, welche Sie individuell gestalten und in Echtzeit dynamisch konfigurieren können.

Neben Automatisierung, Steuerung und Monitoring unterstützt der Einsatz von IoT-Systemen unter anderem auch die Materialflusssteuerung sowie die Qualitätskontrolle in Ihrem Produktionsprozess.

Die autonomen Systeme ermöglichen die automatische Erfassung, Speicherung und Verarbeitung der gewonnenen Daten am Server oder in einer Cloud. Die Auswertung und Analyse erfolgt zentral über modernstes Web Frontend.

Unsere Devices können sowohl direkt an jeder Stelle der Produktionslinie oder auch über LTE angebunden als abgelegene Stationen zum Einsatz kommen. Bei Bedarf können diese zur einfachen Bedienung und Ausgabe zusätzlich mit Touchscreens versehen oder auch als industrietaugliche rugged Devices mit hohen IP-Schutzklassen ausgeführt werden. Gerade für hochverfügbare und produktionskritische Systeme bieten wir damit eine zuverlässige Lösung.

Wir liefern Lösungen zur automatischen Identifikation und Erfassung der unterschiedlichsten Produkte.

IIOT Devices steuern unterschiedliche Prozessabläufe vollautomatisch und autark.

 

Verschiedenste Lesegeräte oder Sensoren können angesteuert werden.

gekennzeichnete Produkte werden von einem IoT Device gesteuerten Barcode Scanner erfasst

Unsere IoT Devices unterstützen Ihr Unternehmen unkompliziert und innovativ!

  • Automatisierung, Steuerung und Monitoring ihrer Anlagen
  • Unkomplizierte Anbindung an bestehende Systeme
  • Moderne Cloud oder Serverinfrastruktur
  • Dashboard zur Datenanalyse
  • Workflows sind individuell gestaltbar und zur Laufzeit konfigurierbar
  • Betrieb autark oder im Verbund möglich

Nutzen Sie IIoT Devices zur autarken intelligenten Steuerung an Ihren Anlagen!

Mehr erfahren
RFID Device und Antenne der Routenzugloesung bei EVG
gekennzeichnete Produkte am Förderband mit primtec Applikation am Touchscreen

RFID-Technologie ergänzt vollautomatisches Lager bei implantcast

Bei einem der größten Hersteller für medizinische Implantate wurde das automatisierte Knapp AG-Lager bei der Wareneinlagerung und dem Warenausgang durch eine primtec-Lösung ergänzt.

Durch RFID-Packtische und ein RFID-Gate erfolgt hier nun eine moderne und flexible Auftragsbearbeitung bei höchsten Qualitätsstandards. Die individualisierte Prozesssoftware erlaubt einen automatisierten Soll/Ist-Abgleich mit Prüfung des Mindesthaltbarkeitsdatums sowie die Protokollierung und Rückverfolgbarkeit sämtlicher Buchungen.

  • Alle implantcast-Produkte sind mit RFID Transpondern gekennzeichnet
  • Erfassung von bis zu 150 Produkten im Versandkarton
  • Automatische Erfassung der Lagerbewegungen am RFID Gate
  • Sofortiges Erfassen sämtlicher Produkte in der Einlagerungsbox
  • Direkte Schnittstelle zum vollautomatisierten Lager und ERP System
  • Projektpartner: Knapp AG
RFID Arbeitstisch zum Kommissionieren und Verpacken von Waren
Logo implantcast
„Die RFID-Lösung ergänzt das Knapp-System optimal und hat für eine vollständige Automatisierung der anspruchsvollen Intralogistik bis zum Warenausgang gesorgt."

MANUEL MATJAS

Projektleiter Knapp AG